eMeck Logo

Geographie - Städte

empty
empty

Informationen zur Stadt Neubrandenburg


Offizieller Titel Stadt
Offizieller Ortsname Neubrandenburg
Stadtrecht nach Boll bzw. StKa 1910 1248
Zugehörigkeit 1925 MST
Einwohnerzahl 1925 13829
Einwohnerzahl 1984 80000
Einwohnerzahl 2000 73318
Einwohnerzahl 2001 71723
Bemerkungen 1248 Brandenburger Recht
Museen Regionalmuseum im Treptower Tor, Ausstellung zur Stadtgeschichte Friedrich-Engels-Ring 7
Sehenswürdigkeiten Marienkirche seit 1945 Ruine, Johanniskirche, Georgenkapelle, vier gotische Stadttore: Neues, Stargarder, Friedländer (heute mit Galerie), Treptower Tor (heute mit Heimatmuseum), Stadtmauer mit Wiekhäusern, Reutermuseum, Rathaus und ehem. Herzogl. Palais 1945 vernichtet
Wappenbeschreibung nach Hupp Stadt, 13829 Einwohner (1925)
Wappen: In Silber eine rote Burg mit zwei spitzbedachten Türmen und einem Doppeltor, auf den Torzinnen steht ein rechtshin gewendeter Helm mit schwarzem, mit goldenen Herzen bestreuten Flug.
Die Stadt wurde 1248 vom Markgrafen Johann von Brandenburg gegründet und zeigt deshalb seinen Helm zwischen den Türmen. Das Bild ist seit 1287 in den Siegeln nachgewiesen. Im 17. Jahrhundert wurde die landläufige Schablone eingeführt: im Schild eine dreitürmige Burg, auf dem Schilde ein Helm mit offenem Flug.
 
 Kommentar hinzufügen

TOP