eMeck Logo

Geographie - Städte

empty
empty

Informationen zur Stadt Bad Doberan


Offizieller Titel Stadt
Offizieller Ortsname Bad Doberan
Stadtrecht bzw. Ersterwähnung 1164
Stadtrecht nach Raabe 1894 1879
Stadtrecht nach Boll bzw. StKa 1910 1879
Frühere Ortsnamen Doberan
Zugehörigkeit 1925 MSC
Einwohnerzahl 1855 3748
Einwohnerzahl 1890 4349
Einwohnerzahl 1925 5392
Einwohnerzahl 1984 13300
Einwohnerzahl 2000 11515
Einwohnerzahl 2001 11444
Bemerkungen 1879 Stadtrecht, seit 1929 Bad Doberan
Stadtinformation Stadtinfo, Goethestr. 1
Museen Stadtmuseum, Beethovenstr. 8
Sehenswürdigkeiten Das Münster, der Bachgarten, das Stadtmuseum
Wappenbeschreibung nach Hupp Stadt, 5392 Einwohner (1925)
Wappen: Geteilt durch einen quer und mit der aufwärts gebogenen Krümmung nach rechts gelegten silbernen Abtstab, oben in Gold ein springender roter Hirsch, unten in Blau ein auf Wellen schwimmender silberner Schwan mit geöffneten Flügeln.
Das Zisterzienserkloster Doberan wurde nach der Reformation aufgehoben und zu einem fürstlichen Jagdschlosse umgebaut. Am 24. Juli 1879 erhielt der eben zur Stadt erhobene Flecken obiges Wappen. Hirsch und Schwan sind dem Siegel des Amtes Doberan entnommen, ferner wurde der Schild zur Erinnerung an die Äbte, die sich um die Ausbreitung christlicher Kultur hohe Verdienste erworben haben, längs der Theilungslinie mit einem silbernen Abtstabe belegt.
 
 Kommentar hinzufügen

TOP