eMeck Logo

Geographie - Städte

empty
empty

Informationen zur Stadt Brüel


Offizieller Titel Stadt
Offizieller Ortsname Brüel
Stadtrecht bzw. Ersterwähnung 1222
Stadtrecht nach Raabe 1894 vor 1381
Stadtrecht nach Boll bzw. StKa 1910 1380
Zugehörigkeit 1925 MSC
Einwohnerzahl 1855 1858
Einwohnerzahl 1890 2103
Einwohnerzahl 1925 1958
Einwohnerzahl 1984 3700
Einwohnerzahl 2000 3278
Einwohnerzahl 2001 3221
Bemerkungen 1340 stedeken durch Ritter von Plessen, wahrscheinlich Parchimer Recht
Wappenbeschreibung nach Hupp Stadt, 1958 Einwohner (1925)
Wappen: Gespalten von Gold und Rot, aus dem Spalt hervorbrechend rechts ein halber schwarzer Stierkopf, links oben ein halber goldener Stern, links unten ein gestieltes goldenes Kleeblatt.
Der Stierkopf ist hier nicht dem landesherrlichen Wappen, sondern dem des Ritters Reinmar von Plessen entnommen, der auf dem Brüle saß und um die Mitte des 14. Jhdts. die Stadt anlegte. Die Grafen von Plessen führten in Gold einen schreitenden schwarzen Stier. Der Stern soll das Sternberger Stadtrecht, das Kleeblatt den fruchtbaren Boden zeigen.
 
 Kommentar hinzufügen

TOP