eMeck Logo

Geographie - Städte

empty
empty

Informationen zur Stadt Wismar


Offizieller Titel Hansestadt
Offizieller Ortsname Wismar
Stadtrecht nach Raabe 1894 1229
Stadtrecht nach Boll bzw. StKa 1910 1229
Zugehörigkeit 1925 MSC
Einwohnerzahl 1855 12734
Einwohnerzahl 1890 16787
Einwohnerzahl 1925 26016
Einwohnerzahl 1984 58000
Einwohnerzahl 2000 47031
Einwohnerzahl 2001 46544
Bemerkungen Gründung um 1226, Stadt 1229, 1648-1803 schwedisch
Museen Schabbelhaus, Schweinsbrücke 8
Sehenswürdigkeiten Baumhaus, Wassertor, St. Nikolaikirche, Schabbelhaus, hist. Marktplatz, St. Marienkirchturm, St. Georgenkircheruine
Wappenbeschreibung nach Hupp Stadt, 26016 Einwohner (1925)
Wappen: Gespalten, vorn in Gold ein halber, gekrönter, schwarzer Stierkopf mit ausgeschlagener roter Zunge am Spalt, hinten dreimal von Silber und Rot geteilt.
Die beiden für 1236 und 1354 nachgewiesenen Hauptsiegel zeigen auf Wellen in denen Fische schwimmen eine Kogge (Schiff) deren Mast mit einem Schilde belegt ist, der den mecklenburgischen Stierkopf zeigt. Das Sekret aus dem Anfang des 14. Jahrhunderts hat dagegen schon das heute noch gebrauchte Wappen, wobei die linke Schildhälfte eine Verdoppelung der von Silber und rot geteilten Flaggen der hansischen Seestädte darstellt.
 
 Kommentar hinzufügen

TOP